Fotografie

Durch das fotografiert werden können wir in der gemeinsamen Arbeit nicht nur schöne Fotos erstellen, sondern auch auf die Persönlichkeit und die Entwicklung von Facetten und neuen Seiten eingehen. Der gesellschaftliche Druck, einem gewissen Bild zu entsprechen, eine gewisse Figur zu haben oder sich gemäß der gesellschaftlichen Konventionen zu verhalten, führt sowohl bei Jung und Alt zu einer Unzufriedenheit mit dem Selbstbild. Die im Fokus stehenden, als Makel definierten Körperstellen oder Eigenarten trüben den Blick auf die positiven Seiten und das Gesamtbild der Person. Hier kann das „Fotografiert werden“ wirksam eingesetzt werden.

Was durch „fotografiert werden“ erreicht werden kann:

  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Zufriedenheit und positive Akzeptanz des eigenen Ichs
  • Entdecken der unbekannten Facetten und Persönlichkeitsanteile

Natürlich fotografiere ich auch zum reinen Zweck der Fotografie:

  • Festhalten von Situation zur Erinnerung (Schwangerschaftsbilder, Partnerbilder, etc.)
  • Fotos als Geschenke (Fotobücher, Alben, Kalender)

Portrait
Fashion
Glamour